Vom 6. bis 8. April fand die Brillenmesse COME in Tokio, Japan – in der Shibuya Hikarie (9f hikarie hall B) statt.

Shibuya ist auch als Modestadt bekannt, und gibt die wichtigsten Neuigkeiten rund um das Thema Mode unter anderem an Mode-Interessierte, die Modeindustrie, Optiker und die Presse weiter.

Das symbolische Herz der Stadt ist dabei der Sibiya Hikarie, ein 183 Meter hoher Wolkenkratzer, der seinen Besuchern von Shopping über Speisemöglichkeiten bis zu Entertainment alles bietet und in dem die COME 2021 stattgefunden hat.

Es war die erste Messe seit Beginn der Corona-Pandemie bei der auch Johann von Goisern von seinem japanischen Partner Murakami Trading Co. Ltd vertreten wurde.

Sie gaben den interessierten Besuchern einen Blick auf unsere Brillen, die einen Blickfang darstellen, und den grauen Alltag der Besucher ein wenig farbenfroher machten.